SVR

Anzeige:

Mastenbau Haase

Anlagen

Der SVR verfügt über ein vereinseigenes Gelände. Auf dem Gelände befinden sich ein Vereinshaus in Fachwerksbauweise mit kleiner gemütlicher Vereinskantine (Bewirtschaftung nur bei Bedarf), einem Vereinssaal, Umkleidekabinen und einem Bootsschuppen. Weiterhin existiert ein Sanitärgebäude (Toiletten, Duschen) und ein separater Bootsschuppen mit Werkstattecke für kleine Reparaturen.

Der Hafen verfügt über 2 Stege mit Wasser- und Stromanschluss. Für Jollen stehen noch zusätzlich Landliegeplätze zur Verfügung.

Zum Slippen existiert eine Schienenslipanlage mit Wagen und einem Bockkran zum Kranen von Booten bis max. 1,0 t Gewicht. Boote mit höherem Gewicht können benachbarte „Marinas“ zum Slippen und Kranen nutzen. Für Jollen steht weiterhin eine Sliprutsche für Wassertrailer zur Verfügung.

Die in der Segelsaison für PKW-Parkplätze genutzte Freifläche im Gelände wird im Winter für die Lagerung der Boote unter Planen genutzt.